Sie suchen einen Pflegeplatz in Sehnde und Umgebung?

Dann rufen Sie uns an:

0 51 38 / 25 00

Keine Beschreibung

Einladung zur gemeinsamen Informationsveranstaltung zum Thema

Leben mit Demenz - Erleben von Demenz

am 17.06.16 um 19.00 Uhr

in der Seniorenwohnanlage Haus am Pfingstanger in Hohenhameln

Referentin Frau Moes von der Alzheimer Gesellschaft Hannover

Anmeldungen bitte bis zum 15.06.2016

Wenn Sie Fragen haben, kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an:

Lobker Straße 9
31319 Sehnde

Telefon:

0 51 38 / 25 00

Herzlich Willkommen…

Keine Beschreibung

ich freue mich sehr, dass Sie wieder einmal die Gelegenheit wahrnehmen, um sich über unsere Einrichtung zu informieren. In diesem Jahr haben wir uns in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den anderen Einrichtungen der Seniorenwohnanlagen Bahrke für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen etwas ganz Besonderes ausgedacht. Wir fahren gemeinsam nach Peine in die Rausch-Schokoladenfabrik und kreieren unsere eigene individuelle Schokolade. Im Anschluss gibt es eine Führung durch das Schokoladenmuseum und wir werden in dem angeschlossenen Café leckeren Kaffee und Torte genießen. Es ist kaum möglich, über all´ unsere Vorhaben und Aktivitäten in einer Ausgabe im Einzelnen zu berichten und dabei allen gerecht zu werden. Um unsere Einrichtung der Seniorenwohnanlagen Bahrke noch besser kennen zu lernen, nutzen Sie bitte auch unsere Homepage.

Neben dem täglichen Engagement für eine bedürfnisorientierte Pflege und Betreuung, sind wir zur Zeit damit beschäftigt, dass Pflegeversicherungsgesetz umzusetzen. Unter anderem werden die „Pflegestufen“ in „Pflegegrade“ umgewandelt. Über diese anstehenden Veränderungen werden wir noch gesondert berichten und informieren. Darüber hinaus gibt es auch eine Reform der Pflegeberufe; diese soll die Grundlage für ein Berufsbild „Pflege“ schaffen, welches den stetig steigenden Anforderungen an die Pflege der Zukunft entspricht. Es sind seitens der Politik diesbezüglich viele Veränderungen geplant.

Was sich jedoch bei uns in den Seniorenwohnanlagen Bahrke nicht verändern wird, ist der Anspruch, immer ein offenes Ohr für Sie und Ihre Anliegen zu haben und Sie mit Rat und Tat zu unterstützen. Darum würde ich mich freuen, wenn Sie mich bei einer unserer nächsten Veranstaltungen oder bei einem Besuch unserer Einrichtung einfach ansprechen und die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs nutzen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine schöne Zeit!

Ihr Armin Drechsler

Einrichtungsleitung